Rems-Murr-Sport

Veränderungen beim FC Viktoria Backnang

ball-1368282_1920_0
Symbolbild. © Danny Galm

Nach einer rabenschwarzen Saison (beide Mannschaften sind abgestiegen) gibt es beim FC Viktoria Backnang deutliche personelle Veränderungen. Die Trainer Patrick Köllner (Erste) und Matthias Liebentritt (Zweite) sind nicht mehr im Amt.

Auch Reiner Ebert (Spielleiter der Ersten) hört zum 30. Juni auf. Trainer der ersten Mannschaft (und vorübergehend auch Spielleiter) wird Ralf Kostovics. Team II trainiert Hakan Korkmaz. Der FCV hat zwei Mannschaften gemeldet, derzeit aber ist noch unklar, ob er genügend Spieler dazu hat.

Nach der Saison haben den FC verlassen: Loris Hoffmann (SV Breuningsweiler), Kevin Thienst, Philipp Heller (beide SV Steinbach), Mergim und Labinot Collaku (beide SV Remshalden), Viktor Ribeiro (VfB Neckarrems), Dominik Hils (USA-Studium), Maximilian Hübsch (07 Ludwigsburg), Shkodran Prushi, Patrick Uebele (TSC Murrhardt), Babacar Fall Niang und Marek Zeich (Ziel unbekannt).

Dem stehen sieben Neue gegenüber: Dominique Leistner (SKG Erbstetten), David Nreca (VfL Waiblingen), Gökhan Gümüs, Stephen Easley, Michel Nunes Magalhaes (Großer Alexander Backnang), Gürcan und Ogulcan Demir (TSV Nellmersbach).