Fußball in Rems-Murr

Verdienter Punkt für Hegnacher Regionalliga-Fußballerinnen

CastorJ3
Joy Castor, hier im Spiel gegen Wacker München, und der SV Hegnach holten beim SV Weinberg einen Punkt. Mit einer besseren Chancenverwertung wäre ein Sieg für den Aufsteiger möglich gewesen. © Ralph Steinemann Pressefoto

(pm). In einem spannenden und hochklassigen Spiel haben sich die Regionalliga-Fußballerinnen des SV Hegnach beim 1:1 (1:1) beim SV Weinberg einen hochverdienten Punkt erkämpft. Es wäre sogar mehr drin gewesen.

Denkbar schlecht begann das Spiel allerdings bei den robusten und favorisierten Gastgeberinnen. Schon nach drei Minuten lag der Ball im Hegnacher Netz. Als alle auf den Abseitspfiff warteten, drückte Marlene Ganßer eine Hereingabe zum 1:0 über die Linie. Nach und nach bekam

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich