Fußball in Rems-Murr

Verflixtes Corona: Zehn Oeffinger Landesliga-Spieler in Quarantäne

MuticM2
Mario Mutic (rechts) und seine Oeffinger dürfen nach der Zwangspause wieder ran. © Ralph Steinemann

Eine Fußball-Saison 2021/22 ohne Corona-Fälle wird es nicht geben. Das war schon vorher klar. Sehr früh erwischt, nämlich nach gerade mal zwei Spielen, hat es den Landesligisten TV Oeffingen. Vier Spieler erkrankten, darunter auch ein geimpfter. Sechs weitere mussten sich zur Sicherheit ebenfalls isolieren.

Inklusive des Spieltags an diesem Mittwoch, 1. September 2021, wurden drei Partien mit Beteiligung des Teams abgesetzt. Darunter war das Derby gegen den TSV Schwaikheim. Wann sie

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich