Rems-Murr-Sport

Verfluchtes Corona: Das war’s dann wohl mit der Handball-Saison der Amateure

BareissM2
Die ersten drei Spiele hat Württembergligist TSV Alfdorf/Lorch (vorne Markus Bareiß) verloren. Die Chance auf Wiedergutmachung bekommt er  wohl nicht mehr © Ralph Steinemann

Für die Amateur-Handballer bleibt die Saison wohl ein kurzes Vergnügen. Zwar hat der württembergische Verband HVW die Wiederaufnahme des Spielbetriebs fürs Wochenende 13./14. März angesetzt. Wegen der Infektionszahlen ist der Termin aber eine reine Wunschvorstellung – und ein späterer nicht mehr sinnvoll.

„Die Handballer wollen spielen. Aber wir sind komplett von der Politik abhängig, und noch gibt es keinerlei Aussagen von der Landesregierung. Deshalb können wir nicht planen“, fasst

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar