Rems-Murr-Sport

Vitali Reimche erfüllt sich den Traum von der eigenen Bike-Marke

Humberbikes
E-Bikes sind auch bei Humberbikes der Renner. Hier rückt der Geschäftsführer Vitali Reimche ein Rad der Eigenmarke in Position. Nach dem Andrang am Ende des ersten Lockdowns im vergangenen Frühjahr ist es längst ruhig geworden im Verkauf. Nun hofft der 34-Jährige auf baldige Lockerungen. © ALEXANDRA PALMIZI

Gehören die Fahrradläden zu den großen Gewinnern der Corona-Krise? Jein, sagt Vitali Reimche. Der 34-Jährige ist einer von drei Geschäftsführern von „Humberbikes“. Das junge, kleine Unternehmen mit Stores in Weinstadt-Großheppach und Stuttgart-Neugereut möchte sich mit einem nicht alltäglichen Konzept in der Branche etablieren.

Der Hund in Vitali Reimches Bike-Laden in Großheppach freut sich – wie sein Herrchen – über jeden Kunden. Seit Monaten indes müssen sich die beiden gegenseitig

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich