Fußball im Rems-Murr-Kreis

Vorwürfe gegen den FSV Waiblingen: Was darf sich ein Jugendtrainer alles erlauben?

Children Training Football. Young Boys Running with Ball on Training Practice Session. Happy Boys Playing Sports and Having Fun
Zwischen Trainer und Jugendspielern muss ein vertrauensvolles Verhältnis bestehen. Beim FSV Waiblingen soll das unter einem Trainer ganz anders gelaufen sein, ohne dass der Verein eingeschritten wäre. © Adobestock/matimix

Die Arbeit in den Jugendfußball-Mannschaften des FSV Waiblingen ist weit über den Rems-Murr-Kreis hinaus bekannt. Vor allem in den jüngeren Jahrgängen bietet der Verein eine Ausbildung, die Eltern ihre Kinder von weit her nach Waiblingen bringen lässt. Denn hier gibt es die Chance auf Erfolg und womöglich den Start in eine Profikarriere. Doch wie hoch darf der Preis sein, den Kinder und Eltern dafür zahlen?

Insider werfen dem Verein schwere Versäumnisse vor. Zum Beispiel weggeschaut

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion