Rems-Murr-Sport

Weitere Spieler für die SG Sonnenhof Großaspach

football-452569_1280_0
Symbolbild. © Anne-Katrin Walz

Großaspach. Fußball-Drittligist SG Sonnenhof Großaspach hat für die kommende Saison zwei weitere Spieler verpflichtet: Saliou Sané und Makana Nsimba Baku.

Angreifer Saliou Sané (24) kommt vom Liga-Konkurrenten SF Lotte und erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2019. „Saliou ist jung, dennoch schon sehr erfahren und bereits ein absolut kompletter Stürmer“, sagt SG-Sportdirektor Joannis Koukoutrigas. Makana Nsimba Baku kommt von der U 19 des FSV Mainz 05 und erhält ebenso einen Vertrag bis 2019. Der gebürtige Mainzer Baku wurde in der Jugend der 05er ausgebildet und kann auf den Außenbahnen oder im offensiven Mittelfeld eingesetzt werden. Baku ist nach Reule, Vitzthum, Placheta, Bösel und Sané der sechste Neuzugang der Aspacher für die kommende Spielzeit. Sportdirektor Joannis Koukoutrigas: „Makana Baku ist ein sehr gut ausgebildeter Offensivspieler, der hier bei uns seine ersten Schritte im Aktivenbereich machen wird. Er bringt tolle Qualitäten mit und ich freue mich wirklich sehr, dass er sich für die SG entschieden hat. Ich bin mir absolut sicher, dass wir genau der richtige Verein für seine Weiterentwicklung sind.“