Rems-Murr-Sport

Welche Chancen haben Jogi Bitter und Co. bei der Handball-WM?

BitterJ119
Mit seiner emotionalen Art, vor allem aber seinem Können soll Torhüter Johannes Bitter vom TVB Stuttgart das deutsche Team bei der Weltmeisterschaft zu Höchstleistungen anstacheln. Am Freitag geht’s los für die Nationalmannschaft. © Ralph Steinemann

Schon vor der umstrittenen Handball-WM der Männer in Ägypten hat es coronabedingtes Chaos gegeben. Aber nun läuft sie. Am Freitag, 18 Uhr (ARD), bestreitet die deutsche Mannschaft ihr Auftaktspiel gegen Uruguay. ZVW-Sportredakteur Mathias Schwardt hat Experten aus dem Rems-Murr-Kreis gefragt, was sie dem geschwächten Team zutrauen. Kritisiert wird Kollegen-Schelter Andreas Wolff.

Eine Weltmeisterschaft mit 32 Mannschaften zu Corona-Zeiten, ist das eine gute Idee? Die Zweifler sind

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion