Leichtathletik in Rems-Murr

Welzheimer Laufstar Hanna Klein: Olympia-Abenteuer mit Restrisiko

klein
Bei der DM dominierte Hanna Klein über 1500 Meter. In Tokio wird es dagegen sehr schwer werden, ins Finale zu kommen. © Iris Hensel

Wie isoliert sind die Athleten bei den Olympischen Spielen voneinander? Wie streng sind die Hygieneregeln? Genau wird Hanna Klein das erst in Tokio erfahren. An diesem Freitag geht ihr Flug. Die Welzheimer 1500-Meter-Läuferin freut sich wie Bolle auf ihre ersten Spiele. Von Corona will sie sich auf keinen Fall stressen lassen.

Hanna Klein ist durchgeimpft und hält sich an die Auflagen. Mehr kann sie nicht tun. Natürlich bleibt ein Restrisiko, sich beim Großereignis, am Start sind

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich