Rems-Murr-Sport

Wie ein Birkmannsweilermer Fußballer seinem Gegenspieler vermutlich das Leben rettete

sport-4449733_1920
Verletzungen gehören zum Fußball. Manchmal aber muss schnell reagiert werden, um größeren Schaden zu vermeiden. (Symbolfoto) © pixabay.com / blende12

Vor knapp fünf Wochen hat das brutale Ende eines Spiels in Rommelshausen die Fußballszene aufgerüttelt, nun hat ein Spiel in Haubersbronn gezeigt, dass der Fußball auch ganz andere Geschichten liefern kann. Mit 0:2 hat der TSV Haubersbronn II am 11. Oktober sein Heimspiel gegen den VfR Birkmannsweiler II verloren. Das Ergebnis aber war nach den 90 Minuten Nebensache, denn ein Haubersbronner Spieler hätte dabei sein Leben verlieren können.

Kevin Ehle war in der zweiten Halbzeit des

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion