Rems-Murr-Sport

Wie sich das Schorndorfer Unternehmen Remsdale mit seinem besonderen Konzept in der E-Bike-Branche etabliert hat

Remsdale
E-Bikes sind im Trend, die Corona-Pandemie hat die Menschen noch näher zum Fahrrad gebracht. Seit 2009 produziert Till Rydyger in seiner Schorndorfer E-Bike-Manufaktur Remsdale-Fahrräder mit integrierten Akkus und gilt als Vorreiter der Branche. © ALEXANDRA PALMIZI

Eigentlich ist es ein Gesetz der Branche, dass die Großen die Kleinen fressen. Doch es gibt auch Ausnahmen – vorausgesetzt, das Konzept ist einzigartig und pfiffig. Seit dem Jahr 2009 baut Till Rydyger in Schorndorf akkubetriebene Fahrräder – und die Marke Remsdale hebt sich auch in Zeiten des E-Bike-Booms von der Masse ab. Beim Besuch in der E-Bike-Manufaktur spricht der Maschinenbau-Ingenieur unter anderem über Patente, Leichtbau, Tarnungen, Energiedichte in der E-Mobilität und die Zukunft

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich