Fußball in Rems-Murr

Winterbacher Rückholaktion

eim Bezirksligisten VfL Winterbach gehen die Bemühungen weiter, den Kader stärker mit Spielern aus Winterbach beziehungsweise Spielern, die bereits in der VfL-Jugend gespielt haben, auszustatten. Jetzt haben auch Marvin Sandholzer (U 19, SV Fellbach) und Kim Long Ly vom SV Fellbach zugesagt. Ly war bei den Fellbachern auf dem Sprung von der zweiten in die erste Mannschaft (Verbandsliga). Weil er aber studiert, wäre ihm dort der Aufwand zu groß. Schon vorher haben die Winterbacher Fabian Schrehardt (29, früher VfL-Jugend, zuletzt beim FC Eislingen, zuvor beim Landesligisten TSV Schornbach) und Kilian Müller vermeldet. Müller (21) ist Winterbacher, spielte zuletzt beim Verbandsligisten TSV Essingen und beginnt im Juli die Ausbildung zum Kommissar. Der aktuelle Kader des VfL bleibt weitgehend zusammen.

rittligist SG Sonnenhof Großaspachbindet ein weiteres Talent an sich: U-19-Spieler Flavio Santoro hat einen Vertrag bis 2022 mit einem weiteren Jahr auf Option unterzeichnet. Der 18-Jährige hat in der laufenden Verbandsstaffel-Saison 17 Treffer in 15 Saisonspielen erzielt. Santoro wird auch in der neuen Spielzeit für die U 19 der SG auflaufen und darüber hinaus fester Bestandteil des Profikaders sein und dort, wie bereits zuletzt, so oft wie möglich mittrainieren. Santoro zählte am 31. Spieltag der aktuellen Saison beim FC Ingolstadt 04 erstmals zum Drittliga-Aufgebot. Ebenfalls zum Profikader gehört seit dieser Saison U-19-Nachwuchskeeper David Nreca-Bisinger.

n der Kreisliga A II meldet der FC Welzheim gleich neun Zugänge. Leonard Hasani und David Solakovic kommen vom SV Kaisersbach, sie haben dort vorrangig in der zweiten und dritten Mannschaft gespielt. Marcel Tesar kommt vom TV Lindach, Jan Herzog vom TSV Waldhausen. Fünf Spieler rücken aus der eigenen A-Jugend auf. „Mit zwei bis drei weiteren Spielern sind wir noch im Gespräch, hier erwarten wir bis spätestens 30. Juni Klarheit“, sagt Heiko Stütz, Vorsitzender des FC Welzheim. Allerdings werden zwei Spieler die FC-Fußballer am Saisonende verlassen. Matthias Hinz beendet seine aktive Laufbahn. Cihan Büber wechselt zum TSC Murrhardt. Die erste Mannschaft der Welzheimer in der Kreisliga A II wird weiterhin von Thomas Rieger trainiert. Auch beim FC Welzheim II in der Kreisliga B V gibt es keinen Trainerwechsel. Andreas Kohs bleibt.

ritter Neuzugang für die TSG Backnang. Mert Tasdelen (21) kommt vom Oberligisten SGV Freiberg und ist für die offensiven Außenbahnen und für das offensive Mittelfeld vorgesehen. Zuvor hatte der Verein aus den Etzwiesen mit Marc Bitzer (30, TSV Heimerdingen) und Rui Tiago Caldas De Carvalho (29, TV Pflugfelden) bereits einen erfahrenen Defensivmann und einen Angreifer für die kommende Runde verpflichtet.