Rems-Murr-Sport

WM-Gold für Niko Kappel

Niko_Kappel_0
Will am Donnerstag in London die Goldmedaille holen: Der Welzheimer Niko Kappel. © Danny Galm

London.
Paralympics-Goldmedaillengewinner Niko Kappel hat bei den Para-Weltmeisterschaft in London erneut die Goldmedaille geholt. Der 22-jährige Welzheimer siegte am Donnerstagabend souverän mit einer Weite von 13,81 Meter. Kyron Duke (England) sicherte sich mit 12,28 Meter die Silbermedaille. Zhiwai Xia aus China errang mit 11,86 Meter die Bronzemedaille. 

Kappels größter Konkurrent Bartosz Tyszkowski stand überraschend nicht in der Startliste. Erwartet worden war ein Zweikampf mit seinem großen Rivalen aus Polen, den Kappel in Rio mit einem Zentimeter Vorsprung auf Rang zwei verwiesen hatte.