Rems-Murr-Sport

Zeitungsverlag bietet zwei Tippspiele an

2d40a9cf-184c-48fb-af9c-c73f4a299234.jpg_0
Ein Sieg im Vorbereitungsspiel gegen Greuther Fürth in Weinstadt (links Florian Klein), ein Sieg zum Auftakt gegen St. Pauli – was erreicht der VfB Stuttgart in der Zweiten Liga? Sie können alle Spiele in unserem Tippspiel vorhersagen. © Edgar Layher

Seit elf Jahren bietet der Zeitungsverlag Waiblingen für die Fußballexperten das Tippspiel zur 1. Bundesliga an – und er tut das auch im zwölften Jahr. Aber ohne den VfB Stuttgart fehlt eine unverzichtbare Zutat. Deshalb gibt es nun zusätzlich auch noch das Tippspiel für die 2. Bundesliga.

Zugegeben, wir sind ein bisschen spät dran. Der erste Spieltag liegt bereits hinter uns und natürlich sind dadurch allen wichtige Punkte entgangen. Denn dass der VfB gegen St. Pauli gewinnt, war doch klar gewesen, oder? Aber weil alle erst jetzt einsteigen können, beginnt doch wieder jeder bei null, Chancengleichheit also ist gegeben. Und wer überzeugt ist, dass die Stuttgarter sich auch in Düsseldorf durchsetzen, kann eben jetzt punkten. Oder reicht’s doch nur zu einem Remis? Oder verliert der VfB gar? Jetzt wird sich zeigen, wer ein Experte ist; und nicht nur in Sachen VfB.

Wer mitmachen will, muss sich lediglich auf der Seite anmelden. Dort ist auch beschrieben, wie das Ganze abläuft. Die Adresse lautet: www.zvw.de/bundesliga2-tippspiel

Weiterhin bieten wir auch das Tippspiel für die 1. Bundesliga an. Zum zwölften Mal mittlerweile bereits. Neu allerdings ist, dass der Zeitungsverlag diesmal keine eigenen Preise auslobt. Zu gewinnen gibt es trotzdem etwas: Der Sieger kann sich auf ein Heim- und Auswärtstrikot seines Lieblingsvereins freuen, der Zweite auf ein Heimtrikot des Lieblingsvereins, der Dritte auf ein T-Shirt. Sie finden das ZVW-Tippspiel unter www.zvw.de/bundesliga-tippspiel. Dort ist beschrieben, wie Sie weiter vorgehen müssen.