Rems-Murr-Sport

Zwei heiße Duelle in der Kreisliga: Die Dritten fordern die Ersten heraus

Torschuetze
Der SV Breuningsweiler II fegte vergangene Woche Plüderhausen mit 4:0 vom Platz. So soll es für den Tabellenführer nun in Stetten weitergehen. © Ralph Steinemann Pressefoto

In der Fußball-Kreisliga A 1 sowie in der Kreisliga A 2 stehen am kommenden Wochenende zwei Topspiele an. In beiden Ligen fordern die jeweils Drittplatzierten (TV Stetten und der TSC Murrhardt) die Tabellenführer heraus (SV Breuningsweiler II, FSV Weiler zum Stein). Ähnlich brisant ist das Verfolgerduell in der Bezirksliga zwischen Nellmersbach und Fellbach II.

Bezirksliga. Der FSV Waiblingen hat nach wie vor eine makellose Bilanz vorzuweisen: sechs Spiele, sechs

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich