Rems-Murr-Sport

Zweitliga-Handballerinnen des VfL Waiblingen verlieren deutlich ihr Auftaktspiel

PadutschT8
Tanja Padutsch und der VfL Waiblingen hatten in Berlin keine Chance. Archivfoto: Steinemann © Ralph Steinemann Pressefoto

Nichts ist es geworden mit einem erfolgreichen Saisonauftakt der Handballerinnen des VfL Waiblingen in der 2. Bundesliga: Beim Aufstiegsmitfavoriten Füchse Berlin musste das Team des neuen VfL-Trainers Thomas Zeitz nach schwacher Angriffsleistung eine auch in dieser Höhe verdiente 18:29-Niederlage (8:14) einstecken.

„Wir haben zu keinem Zeitpunkt unser Potenzial abrufen können“, gab der Waiblinger Trainer Zeitz nach dem Spiel zu Protokoll. „Berlin war in allen Belangen um eine Klasse

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar