Handball im Rems-Murr-Kreis

Zweitliga-Handballerinnen des VfL Waiblingen weiter erfolgreich

SG H2Ku Herrenberg - VfL Waiblingen, Handball, Damen, 2.Bundesliga, 4.Spieltag, Saison 2021/2022, 26.09.2021,
Samira Brand (mit Ball) macht sich auf und davon, die Herrenbergerin Marie-Christine Beddies kann die Waiblingerin nicht aufhalten – wie auch die SG den Tabellenführer nicht. © DROFITSCH/EIBNER

Trotz des starken Beginns mit der 6:1-Führung nach zehn Minuten hatte es für die Waiblinger Zweitliga-Handballerinnen im Lokalderby bei der SG H2Ku Herrenberg nach dem ersten Punktverlust in der laufenden Saison ausgesehen, denn in der 44. Minute führte Herrenberg mit 17:16. Doch der VfL bewies Willenskraft und drehte mit einem Zwischenspurt (4:0 Tore) das Spiel wieder. Nach dem 27:22-Erfolg (13:12) steht Waiblingen mit vier Siegen aus vier Spielen weiterhin an der Tabellenspitze.

Der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich