Handball im Rems-Murr-Kreis

Zweitligist VfL Waiblingen: Heißes Derby in Göppingen zum Auftakt

ZeitzT2
Trainer Thomas Zeitz fordert vom VfL-Team viel Kampfgeist. © Ralph Steinemann

(sch). Es ist ein Saisonstart nach dem Geschmack der Fans: Die Handballerinnen des VfL Waiblingen treten am Samstag beim Erstliga-Absteiger und Titelfavoriten FA Göppingen an (19 Uhr). Und treffen auf eine Mitspielerin aus der vergangenen Runde.

Stimmt die Vorbereitung nicht, kann man die Saison vergessen. Doch das wochenlange harte Training zehrt an den Nerven. Die Teams sehnen das erste Punktspiel herbei. Und wenn das dann auch noch ein Derby ist, „wird es umso spannender“, sagt

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion