Sport

Rhein-Neckar Löwen erreichen Achtelfinale des DHB-Pokals

Handball
Ein Handballspieler hält den Spielball in den Händen. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © Soeren Stache

Leipzig (dpa) - Die Rhein-Neckar Löwen haben einen ersten Schritt aus der sportlichen Krise gemacht. In der 2. Runde des DHB-Pokals setzte sich der Handball-Bundesligist am Dienstagabend mit 31:24 (15:12) beim Ligarivalen SC DHfK Leipzig durch und zog damit ins Achtelfinale ein. Bester Werfer der Mannheimer, die am vergangenen Wochenende beim 30:35 gegen den TVB Stuttgart noch schwer enttäuscht hatten, war Ex-Nationalspieler Uwe Gensheimer mit acht Toren. In der Liga geht es für das Team von Interimstrainer Klaus Gärtner nun am Sonntag beim Bergischen HC weiter.

© dpa-infocom, dpa:211005-99-493248/2