Bundesliga

SC Freiburg verpflichtet U20-Nationalspieler Merlin Röhl

Fußball
Spielbälle liegen auf dem Rasen. © Swen Pförtner

Freiburg (dpa) - Der deutsche U20-Nationalspieler Merlin Röhl wechselt zum Fußball-Bundesligisten SC Freiburg. Das gab der Sport-Club am Mittwoch bekannt. Der Mittelfeldakteur kommt vom FC Ingolstadt aus der 3. Liga und soll beim Europa-League-Teilnehmer aus dem Breisgau behutsam herangeführt werden. Über die Ablösemodalitäten und Vertragsinhalte wurde Stillschweigen vereinbart. Medienberichten zufolge soll Röhl eine siebenstellige Ablösesumme kosten, zudem sollen an Erfolge gekoppelte Bonuszahlungen fällig werden, wie der «Kicker» (Mittwoch) berichtete.

«Merlin ist ein sehr spannender Spieler mit einem enormen Potenzial. Auf dem Platz und in den gemeinsamen Gesprächen haben wir ihn als sehr ehrgeizig, energetisch und wissbegierig kennengelernt», sagte Sportdirektor Klemens Hartenbach über Röhl, der für den FCI in dieser Saison in sechs Pflichtspielen zum Einsatz kam. Ihm gelangen dabei zwei Tore und zwei Vorlagen.