Deutsche Eishockey-Liga

Schwenningen verpflichtet Eishockey-Stürmer Uvira aus Köln

Eishockey
Zwei Eishockeyspieler kämpfen um den Puck. © John Munson

Villingen-Schwenningen (dpa/lsw) - Sebastian Uvira wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey Liga (DEL) von den Kölner Haien zu den Schwenninger Wild Wings. Der 29-jährige Stürmer unterschrieb einen Dreijahresvertrag, wie sein neuer Verein am Montag mitteilte.

«Er bringt neben seiner Physis auch große Qualitäten im spielerischen und läuferischen Bereich mit», sagte Schwenningens Chefcoach Harold Kreis. Der gebürtige Freiburger Uvira stand in der vergangenen Saison in 48 Hauptrundenspielen für Köln auf dem Eis und kam dabei auf elf Tore sowie zehn Assists. Mit der Nationalmannschaft nahm Uvira unter anderem 2018 an der Weltmeisterschaft in Dänemark teil.