Rodel-Weltcup in Winterberg

Taubitz macht deutschen Triumph vor Geisenberger perfekt

Taubitz
Dritter Weltcup-Erfolg für Julia Taubitz aus Deutschland. Foto: Friso Gentsch/dpa © Friso Gentsch

Winterberg (dpa) - Mit ihrem dritten Weltcupsieg dieser Saison hat Julia Taubitz den deutschen Triumph beim Rodel-Weltcup in Winterberg perfekt gemacht und ihre Ambitionen auf einen Podestplatz bei Olympia in Peking unterstrichen.

Die Oberwiesenthalerin gewann in einem spannenden Rennen vor ihrer Teamkollegin Natalie Geisenberger (Miesbach) und der Österreicherin Madeleine Egle. Vierte wurde Anna Berreiter aus Berchtesgaden. Dajana Eitberger (Ilmenau) kam nach einem Sturz nicht in die Wertung und muss nun um ihre Olympia-Teilnahme bangen. Bereits am Samstag feierten die deutschen Rodler Siege bei den Doppelsitzern und Männern.

© dpa-infocom, dpa:220102-99-565355/2