Bundesliga

Tomás glaubt an Klassenverbleib des VfB

Tiago Tomás
Stuttgarts Tiago Tomas läuft dem Ball nach. © David Inderlied

Marbella (dpa/lsw) - Tiago Tomás vom abstiegsbedrohten VfB Stuttgart glaubt an den Klassenverbleib der Schwaben in der Fußball-Bundesliga. «Der VfB gehört nicht in die untere Tabellenregion», sagte der 20-Jährige im Trainingslager in Marbella in einem Interview der «Stuttgarter Zeitung» und der «Stuttgarter Nachrichten» (Dienstagausgaben). «Es ist klar, dass wir den 16. Rang so schnell wie möglich wieder verlassen wollen. Unten zu stehen, ist nicht unser Anspruch. Die Mannschaft verfügt über genügend Qualität, um in der Tabelle etwas nach oben zu klettern.»

Tomás kam vor einem Jahr von Sporting Lissabon auf Leihbasis zum VfB. Nach dieser Saison könnten die Stuttgarter den Portugiesen dank einer Kaufoption für etwa 12,5 Millionen Euro verpflichten. Einen Verbleib über die laufende Saison hinaus kann sich der Angreifer vorstellen. «Ich fühle mich sehr wohl beim VfB», sagte Tomás. «Aber diese Entscheidung habe ich nicht alleine zu treffen. Da spielen viele Faktoren eine Rolle. Mein Part ist es, beim Fußball zu überzeugen.»