TVB Stuttgart

26:34-Pleite: Handball-Erstligist TVB Stuttgart ist chancenlos gegen den Aufsteiger

VortmannJ1
Der Hamburger Torhüter Jens Vortmann entwickelte sich zum Schreckgespenst für den TVB Stuttgart. Hier scheitert Patrick Zieker (links) mit einem Siebenmeter. Die Ex-Stuttgarter Manuel Späth (links) und Jan Forstbauer beobachten die Szene. © Ralph Steinemann Pressefoto

Doppelte Tristesse in der Stuttgarter Porsche-Arena: Der Handball-Erstligist TVB Stuttgart ist auch in seinem vierten Saisonspiel ohne Punkt geblieben. Schlimmer noch: Er war bei der 26:34-Niederlage (14:19) gegen den Aufsteiger HSV Hamburg chancenlos. In den ersten 30 Minuten schwamm die Deckung, im zweiten Spielabschnitt klemmte es – mal wieder – an der miserablen Chancenverwertung.

„Es war ein sehr, sehr schönes Spiel, es hat großen Spaß gemacht und war in der Form nicht zu

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich