TVB Stuttgart

Bis zu 5.000 Zuschauer: TVB startet Ticketverkauf für drei Heimspiele

Kopie von porsche-2
Die Porsche-Arena in Stuttgart. © Thomas Wagner

Der TVB Stuttgart startet Anfang September in die Erstliga-Saison 2021/22. Nach einer Auswärtspartie gegen Magdeburg am 9. September, folgt am 16. September das erste Heimspiel in der Porsche-Arena. Wie aus einer Pressemitteilung vom Freitag (27.08.) hervorgeht, darf der Verein dort bis zu 5.000 Zuschauer begrüßen.

Laut aktueller Corona-Verordnung des Landes dürfe die Arena bis zu 80 Prozent ausgelastet werden (Stand 27.08.). "Zugang zur Porsche-Arena wird aktuell bei Erfüllung eines der 3Gs (geimpft, genesen, getestet) und dem entsprechenden Nachweis sowie einem gültigen Ausweisdokument gewährt. Zudem besteht in der Arena Maskenpflicht", heißt es weiter.

Diese drei Heimspiele stehen auf dem Plan

Der TVB bestreitet das erste Heimspiel der neuen Saison am 16. September um 19.05 Uhr gegen FA Göppingen. Am 26. September um 16 Uhr ist dann der Aufsteiger HSV Hamburg zu Gast. Am dritten Heimspieltag (03. Oktober) kommen die Rhein-Neckar Löwen in die Porsche-Arena. Anpfiff dieser Partie ist laut Plan ebenfalls um 16 Uhr. Weitere Heimspiele sind (Stand 27.08.) noch nicht terminiert.

Für die drei genannten Begegnungen kann man unter www.easyticket.de oder direkt in der Geschäftsstelle des TVB Stuttgart (Steinbeisstraße 13, 71332 Waiblingen) Einzeltickets erwerben. Über die Geschäftsstelle erhält man laut Mitteilung auch Dauerkarten.