TVB Stuttgart

Bitter-Nachfolger Thulin: Der kühle Schwede ist heiß

Thulin
Bei seinem ersten Auftritt für den TVB Stuttgart überzeugte Tobias Thulin gleich: Beim Vorbereitungsturnier in Altensteig, das der TVB gewann, wurde der Neuzugang zum besten Torhüter gewählt. „Das Zusammenspiel mit der Abwehr funktioniert schon ganz gut und wird mit jedem Training besser“, sagt der 26-Jährige. Beim TVB will er durchstarten und sich einen Platz im schwedischen Nationalteam erkämpfen. © Jens Körner

Handball-Torhüter gelten landläufig als ein bisschen verrückt – und es gibt reichlich Beispiele, dass etwas dran ist an dieser These. Allerdings rennen nicht alle aufgeregt übers halbe Spielfeld wie Silvio Heinevetter oder blicken ihre Gegenspieler finster an wie Jogi Bitter. Der neue Mann zwischen den Pfosten des TVB Stuttgart ist ein eher reservierter Zeitgenosse. Doch Tobias Thulin hat einen klaren Plan: Er will zeigen, dass er viel mehr ist als ein Talent.

Ein herbstlich frisches

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich