TVB Stuttgart

Bitter und Zieker im EM-Kader

Jogi Bitter_0
Johannes Bitter. © Ramona Adolf
Stuttgart.

Neun Jahre nach seinem Rücktritt wird Johannes "Jogi" Bitter vom Erstligisten TVB Stuttgart wieder das Tor der deutschen Handball-Nationalmannschaft hüten. Am Freitagmorgen hat Bundestrainer Christian Prokop den Kader für die EM bekanntgegeben, die von 9. bis 26. Januar 2020 in Norwegen, Schweden und Österreich stattfindet. Bitter bildet zusammen mit Andreas Wolff das Torhüter-Duo. Hofnungen auf die EM-Teilnahme darf sich auch ein weiterer Bittenfelder machen: Linksaußen Patrick Zieker. Auch er wurde in den 17er-Kader für die Europameisterschaft berufen. Der Kader wird bis zur EM noch aus um einen Spieler reduziert.

Was Jogi Bitter zu seiner Nominierung sagt, lesen Sie hier.

Stuttgart.

Neun Jahre nach seinem Rücktritt wird Johannes "Jogi" Bitter vom Erstligisten TVB Stuttgart wieder das Tor der deutschen Handball-Nationalmannschaft hüten. Am Freitagmorgen hat Bundestrainer Christian Prokop den Kader für die EM bekanntgegeben, die von 9. bis 26. Januar 2020 in Norwegen, Schweden und Österreich stattfindet. Bitter bildet zusammen mit Andreas Wolff das Torhüter-Duo. Hofnungen auf die EM-Teilnahme darf sich auch ein weiterer Bittenfelder machen:

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper