TVB Stuttgart

Bleibt der TVB Stuttgart auch im sechsten Heimspiel ungeschlagen?

Loenn
Adam Lönn (Mitte), hier gegen die Flensburger Johannes Golla (links) und Magnus Rød, ist hart im Nehmen: Beim Spiel in Wetzlar kugelte sich der TVB-Spieler den kleinen Finger aus, was ihn aber nicht am Weiterspielen hinderte. © Kirschner

Wenn der Fünfte der ersten Handball-Bundesliga an diesem Donnerstag (19 Uhr) in der gespenstisch leeren Porsche-Arena den 17. der Tabelle erwartet, liegt die Favoritenrolle beim Heimteam – allerdings nur bei einer oberflächlichen Betrachtung. Der TVB Stuttgart muss gegen den TSV GWD Minden aus mehreren Gründen ziemlich auf der Hut sein.

Zunächst einmal dürfte klar sein, dass die Mindener bestens auf den TVB vorbereitet sein werden. Schließlich haben sie einen Stuttgart-Kenner in ihren

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich