TVB Stuttgart

Corona-Fälle bei Gegner MT Melsungen: Erste Spielabsage für den TVB Stuttgart

SchweikardtJ91
Unfreiwillige Corona-Spielpause für den Trainer Jürgen Schweikardt (rechts), Samuel Röthlisberger und den TVB Stuttgart: Das Spiel in Melsungen muss verlegt werden. © Ralph Steinemann Pressefoto

Das Coronavirus hat wieder zugeschlagen: Weil beim Handball-Erstligisten MT Melsungen am Montag bei der obligatorischen Testung am Tag vor einem Spiel drei Akteure positiv getestet worden sind, ist die Partie gegen den TVB Stuttgart am Dienstag (18 Uhr) ausgefallen. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

„Mannschaft und Club sind ob der erneuten Hiobsbotschaft geradezu geschockt“, heißt es in einer Pressemitteilung der MT. Die Melsunger trifft das Coronavirus in dieser Spielzeit

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar