TVB Stuttgart

Das sind die Zu- und Abgänge der 18 Bundesliga-Clubs

Egon Hanusz, neuer Spielmacher des TVB Stuttgart.
Egon Hanusz wechselte aus Ungarn zum TVB Stuttgart. © Jens Körner

Welche Spieler haben ihre Clubs verlassen? Welche Spieler sind neu in den 18 Vereinen der ersten Handball-Bundesliga? Kräftig investiert hat beispielsweise der HSV Hamburg: Der Aufsteiger verpflichtete unter anderen die Ex-TVB-Spieler Johannes Bitter und Manuel Späth sowie vom FC Barcelona den Linksaußen, Olympiasieger und Weltmeister Casper Mortensen. Die Übersicht:

TVB Stuttgart

Zugänge: Tobias Thulin (SC Magdeburg), Roi Sánchez (Trainer FC Barcelona/Spanien), Sebastian Augustinussen (HBC Nantes/Frankreich), Egon Hanusz (Csurgoi KK/Ungarn), Nico Schöttle (SG Pforzheim/Eutingen, Doppelspielrecht), Andri Már Rúnarsson (Fram Reykjavík/Island).
Abgänge: Johannes Bitter (HSV Hamburg), Tim Wieling (ASV Hamm-Westfalen), Rudolf Faluvegi (OC Cesson-Rennes/Frankreich), Jürgen Schweikardt (TVB-Geschäftsführer).

Bergischer HC

Zugänge: Simen Nicolay Schønningsen (Elverum Håndball/Norwegen).
Abgänge: Daniel Fontaine (HSG Nordhorn-Lingen), Renars Uscins (SC Magdeburg).

FA Göppingen

Zugänge: Kevin Gulliksen (GWD Minden), Jon Lindenchrone Andersen (Sønderjyske Handbold/Dänemark), Josip Sarac (RK Celje/Slowenien).
Abgänge: Christos Erifopoulos (HSG Konstanz), Nicolai Theilinger (HSV Hamburg), Marco Rentschler (Ziel unbekannt), Gunnar Steinn Jonsson (UMF Stjarnan/ISL), Josip Bozic-Pavletic (RK Eurofarm Pelister Bitola/Mazedonien).

Füchse Berlin

Zugänge: Viran Morros (Paris St. Germain/Frankreich), Mathias Gidsel (GOG Handbold/Dänemark).
Abgänge: Simon Ernst (SC DHfK Leipzig), Jakov Gojun (RK Zagreb/Kroatien).

GWD Minden

Zugänge: Fynn Hermeling, Florian Kranzmann, Lucas Grabitz (eigene Jugend), Niclas Pieczkowski (SC DHfK Leipzig), Magnus Holpert (SG Flensburg-Handewitt), Nikola Jukic (Chartres Metropole HB/Frankreich), Mohamed Amine Darmoul (Etoile Sahel Club Sousse/Tunesien).
Abgänge: Christoffer Rambo (Runar Sandefjord/Norwegen), Juri Knorr (Rhein-Neckar Löwen), Joscha Ritterbach (VfL Lübeck-Schwartau), Kevin Gulliksen (FA Göppingen), Simon Strakeljahn (TuS Ferndorf), Leon Grabenstein (HSG Konstanz), Aliaksandr Padshyvalau (ZSKA Moskau/Russland).

HBW Balingen-Weilstetten

Zugänge: Simon Sejr (Lugi HF Lund/Schweden), Nikola Stevanovic (Fivers WAT Margareten/Österreich), Daniel Ingason (Ribe Esbjerg HH/Dänemark).
Abgänge: Mike Jensen (SC Magdeburg), Vladimir Bozic (ASV Hamm-Westfalen), Romas Kirveliavicius (UHK Krems/Österreich), René Zobel (HC Elbflorenz).

HC Erlangen

Zugänge: Christoph Steinert (SC Magdeburg), Tim Zechel (Tusem Essen), Patrik Leban (RK Celje/Slowenien).
Abgänge: Sime Ivic (SC DHfK Leipzig), Jan Schäffer (HSC Coburg), Daniel Mosindi (Saran Loiret HB/Frankreich), Benjamin Meschke (Ziel unbekannt), Stefan Lex (Ziel unbekannt), Florian von Gruchalla (Leiter HC Erlangen), Stefan Bauer (HSC Coburg).

HSG Wetzlar

Zugänge: Ben Matschke (Trainer Eulen Ludwigshafen), Adam Nyfjäll (IFK Kristianstad/Schweden), Felix Danner (MT Melsungen), Anadin Suljakovic (EHV Aue, eigene 2. Mannschaft), Domen Novak (RK Celje Pivovarna Lasko/Slowenien).
Abgänge: Kai Wandschneider (Trainer, Ziel unbekannt), Anton Lindskog (SG Flensburg-Handewitt), Tibor Ivanisevic (VfL Gummersbach), Kristian Bjørnsen (Aalborg Håndbold/Dänemark).

HSV Hamburg

Zugänge: Johannes Bitter (TVB Stuttgart), Manuel Späth (FC Porto/Portugal), Nicolai Theilinger (FA Göppingen), Frederik Bo Andersen (GOG Gudme/Dänemark), Azat Valiullin (Eulen Ludwigshafen), Casper Mortensen (FC Barcelona).
Abgänge: Jannik Hausmann (Ziel unbekannt), Pelle Fick (VfL Fredenbeck), Jan Peveling (Karriereende), Dominik Vogt (Pause).

MT Melsungen

Zugänge: Elvar Örn Jónsson (Skjern Håndbold/Dänmark), Andre Gomes (FC Porto/Portugal), Alexander Petersson (SG Flensburg-Handewitt).
Abgänge: Felix Danner (HSG Wetzlar), Lasse Mikkelsen (Skjern Handbold/Dänemark), Stefan Salger (Eulen Ludwigshafen).

Rhein-Neckar Löwen

Zugänge: Juri Knorr (GWD Minden), Benjamin Helander (Alingsås/Schweden), Mamadou Diocou (FC Barcelona/Spanien), Kristjan Horzen (RK Celje/Slowenien), Sascha Zollinger (Co-Trainer).
Abgänge: Martin Schwalb (Trainer, zum HSV Hamburg/Vizepräsident), Jesper Nielsen (Aalborg Handball/Dänemark), Jerry Tollbring (GOG Handball/Dänemark).

SC DHfK Leipzig

Zugänge: Sime Ivic (HC Erlangen), Oskar Sunnefeldt (THW Kiel), Simon Ernst (Füchse Berlin), Niclas Heitkamp, Finn-Lukas Leun, Jakob-Jannis Leun (alle eigene Jugend), Lovro Jotic (Vardar Skopje/Mazedonien).
Abgänge: Bastian Roscheck (TSV Hannover-Burgdorf), Philipp Weber (SC Magdeburg), Niclas Pieczkowski (GWD Minden), Martin Larsen (Aalborg HB/Dänemark).

SC Magdeburg

Zugänge: Magnus Saugstrup (Aalborg Handbold/Dänemark), Mike Jensen (HBW Balingen-Weilstetten), Kay Smits (Team Tvis Holstebro/Dänemark), Philipp Weber (SC DHfK Leipzig).
Abgänge: Zeljko Musa (RK Zagreb/Kroatien), Christoph Steinert (HC Erlangen), Tobias Thulin (TVB Stuttgart), Justus Kluge (Ziel unbekannt).

SG Flensburg-Handewitt

Zugänge: Kevin Møller (FC Barcelona/Spanien), Emil Jakobsen (GOG Gudme/Dänemark), Anton Lindskog (HSG Wetzlar), Aaron Mensing (TTH Holstebro/Dänemark).
Abgänge: Torbjørn Bergerud (GOG Haandbold/Dänemark), Magnus Jøndal (Karriereende), Jacob Heinl (Ziel unbekannt), Magnus Holpert (GWD Minden), Alexander Petersson (MT Melsungen).

TBV Lemgo

Zugänge: Lukas Hutecek (Fivers WAT Margareten/Österreich), Kian Schwarzer (SV 64 Zweibrücken).
Abgänge: Dani Baijens (ASV Hamm-Westfalen), Fynn Hangstein (ThSV Eisenach), Alexander Reimann (ASV Hamm-Westfalen), Jari Lemke (Karriereende), Christoph Theuerkauf (Nachwuchskoordinator), Mark van den Beucken (Ziel unbekannt).

THW Kiel

Zugänge: Keine.
Abgänge: Oskar Sunnefeldt (SC DHfK Leipzig), Bevan Calvert (Co-Trainer 2. Mannschaft), Malte Voigt (TSV Altenholz), Mattias Andersson (Torwarttrainer).

TSV Hannover-Burgdorf

Zugänge: Jonathan Edvardsson (IK Sävehof/Schweden), Christian Prokop (war vereinslos), Bastian Roscheck (SC DHfK Leipzig).
Abgänge: Alfred Jönsson (Skjern HB, Dänemark), Malte Donker (ThSV Eisenach), Carlos Ortega (Trainer FC Barcelona/Spanien), Iker Romero (Trainer beim Zweitligisten SG BBM Bietigheim).

TuS Nettelstedt-Lübbecke

Zugänge: Havard Asheim (IFK Skövde/Schweden), Tom Wolf (HSG Konstanz) , Ben Wollert (Bayer Dormagen U 19), Tin Kontrec (VfL Gummersbach).
Abgänge: Johannes Jepsen (ThSV Eisenach), Marko Bagaric (Karriereende), Roman Becvar (Red Boys Differdange/Luxemburg), Peter Kowalski, Matic Gercar (beide Ziel unbekannt).