TVB Stuttgart

Der TVB Stuttgart verpflichtet Sebastian Augustinussen vom HBC Nantes

TVB Stuttgart Sebastian Augustinussen
Sebastian Augustinussen spielt ab kommender Saison für den TVB Stuttgart. © TVB Stuttgart

Der TVB Stuttgart verpflichtet zur kommenden Saison einen neuen Rechtsaußen. Sebastian Augustinussen wechselt vom französischen Spitzenklub HBC Nantes zum TVB Stuttgart. Der 24-jährige Däne erhält einen Zweijahresvertrag bis 2023.
Das geht aus einer Pressemitteilung vom Donnerstag (18.02.) hervor.

Der junge Däne ersetzt den Spieler Tim Wieling und bildet mit Sascha Pfattheicher damit ein neues Duo auf dem Spielfeld. Vor dem Wechsel zum TVB spielte der 1,92 m große Handballer beim französischen Spitzenclub HBC Nantes. „Der TVB ist ein sehr spannender und ambitionierter Club. Ich freue mich, ab Sommer ein Teil des Teams sein zu dürfen,“ äußert er sich über die Einigung mit dem TVB.

Trainer Jürgen Schweikardt: „Wir freuen uns über die Verpflichtung von Sebastian. Er ist ein junger und hungriger Spieler, der für sein Alter bereits viel Erfahrung mitbringt. Sebastian und Sascha sind zwei unterschiedliche Spielertypen. Genau das wollten wir und ich glaube, dass Sebastian eine wirkliche Verstärkung für uns sein kann. Vor allem, weil er in der Abwehr auch auf der Halbposition verteidigen kann."