TVB Stuttgart

Der TVB will seine Serie gegen Kiel-Bezwinger Lübbecke fortsetzen

MuellerJ12
Jerome Müller, hier gegen den Berliner Lasse Andersson (links Samuel Röthlisberger), wird zum Spiel in Lübbecke wieder in den Kader des TVB Stuttgart zurückkehren. Zumindest ein Kurzeinsatz ist drin. © Ralph Steinemann Pressefoto

Seit drei Spielen ist der Handball-Erstligist TVB Stuttgart, bei 5:1 Punkten, ungeschlagen. An diesem Donnerstag (19.05 Uhr) möchte er diese Serie ausbauen und einen weiteren Schritt machen. Die Aufgabe beim Tabellennachbarn TuS Nettelstedt-Lübbecke könnte allerdings unangenehm werden: Der Aufsteiger hat sich in den ersten 13 Spielen viel besser präsentiert, als dies viele Experten vor der Saison erwartet hatten. Die größte Überraschung gelang dem Team von Trainer Emir Kurtagic mit dem

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion