TVB Stuttgart

Derby-Sieg in Balingen: Torhüter Primoz Prost bringt den TVB zurück in die Spur

prost
Primoz Prost war nach seiner Einwechslung hellwach und führte den TVB zum Sieg. Archivfoto: Jens Körner © Jens Körner

Der Handball-Erstligist TVB Stuttgart hat das erwartet umkämpfte Derby bei der HBW Balingen-Weilstetten vor 478 Zuschauern mit 30:28 (17:15) gewonnen. In einem Spiel, in dem die Führung mehrfach wechselte, setzte der Torhüter Primoz Prost den entscheidenden Impuls: Nach 40 Minuten, der TVB lag mit 20:22 im Hintertreffen, kam der Slowene für Jogi Bitter und brachte sein Team mit fantastischen Paraden auf die Siegerstraße. Im Angriff überragte Viggó Kristjanssón mit elf Toren.

Die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar