TVB Stuttgart

DHB-Pokal: Viertelfinale wird vorverlegt

BitterJ32_0
Johannes Bitter: Hier jubelt er für den TVB 1898 Stuttgart. © Ramona Adolf

Wetzlar.
Der hessische Handball-Bundesligist HSG Wetzlar kann das Pokal-Viertelfinale gegen den TVB Stuttgart doch vor heimischem Publikum austragen. Nach Zusage der HBL und des Gegners findet die Partie bereits am 4. März 2018 (15.00 Uhr) statt. Am eigentlichen Spieltermin (6./7. März 2018) ist die Wetzlarer Rittal-Arena durch den Comedian Mario Barth belegt.