TVB Stuttgart

Die Bittenfelder Gemeindehalle: Alte und neue Heimat der TVB-Handballer

TVBHalleBittenfeld
Der Hausmeister Ludek Drobek (links) kennt die alte Halle noch aus Zeiten, in denen er als TVB-Profi hier zugange war. „Das ist kein Vergleich mehr“, sagt er. Auch der Technische Leiter Reiner Seiz ist zufrieden mit der Renovierung. © Gaby Schneider

Bei den Gegnern des TV Bittenfeld ist die kleine, stimmungsvolle Gemeindehalle stets gefürchtet gewesen. Bundesliga-Handball indes gibt’s hier seit der Saison 2012/2013 nicht mehr. Als Trainingshalle taugte die in die Jahre gekommene Halle immer noch, eine Wohlfühl-Oase indes war sie nicht – bisher. Gründlich renoviert, bietet die Trainingsstätte den TVB-Handballern nun sehr gute Bedingungen. Und die Profis müssen nicht mehr in die Stuttgarter Scharrena ausweichen, Bälle und anderes

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar