TVB Stuttgart

Drei Trecker machen Zwischenstop an der Ostsee

TVB_Cropped_0
"Bevor der Lagerkoller droht, gehen wir erst mal ein Bier trinken" sagt Roland Wissmann. © Leticia Sprunck

Die TVB-Fans können es kaum erwarten am Sonntag ihre drei "Dieselrösser" (wie sie ihre Trecker nennen) vor der Halle zu parken, wo das letzte Saisonspiel des TVB stattfinden wird. 

Ein Zwischenstop haben doch noch ein Zwischenstop an der Ostsee eingelegt, damit sie am Sonntag für das letzte Spiel "fit und adrett" sind. "Wir geniessen hier die 30°C", sagte Roland Wissmann am Samstagabend. Sie befinden sich am Timmendorfer Strand. Am Sonntag in aller Frühe setzen sie ihre Reise fort, denn es fehlen noch 80 km bis zu ihrem Ziel. Mit Treckern wird ja nur 30 km/h gefahren.

Mehrmals haben die hartgesottene TVB-ler" (wie sie sich selbst auf ihrer Facebook-Seite beschreiben) sich verfahren und sich durch Wind und Wetter durchgekämpft. "Keiner ist krank  geworden" so Wissmann, aber vermutlich werden sie am Sonntag mit dem TVB etwas mitfiebern. "Die Freude auf Kiel und dem Spiel gegen den THW ist groß. Wir können den Sonntag kaum erwarten" schrieb Wissmann auf der Facebook-Seite.