TVB Stuttgart

Erleichterung beim TVB: Klasse Leistung, Sieg gegen die Rhein-Neckar Löwen

LoennA58
Riesige Erleichterung beim TVB Stuttgart nach dem 35:30-Überraschungssieg gegen die Rhein-Neckar Löwen. Hier ballt der formstarke Adam Lönn die Fäuste (hinten von links der Trainer Roi Sánchez, der Co-Trainer Vicente Alamo, Dominik Weiß und Samuel Röthlisberger). © Ralph Steinemann Pressefoto

Jürgen Schweikardt, Trainer des Handball-Erstligisten TVB Stuttgart, sprintete nach der Schlusssirene aufs Spielfeld und direkt in die Arme seines Trainers Roi Sánchez. Adam Lönn rannte durch die Katakomben der Porsche-Arena und brüllte „Derbysieger, Derbysieger, hoi, hoi, hoi.“ Im fünften Anlauf hat sich der TVB beim 35:30 (15:12) gegen die Rhein-Neckar Löwen die ersten Punkte in dieser Saison geschnappt. Überraschend, aber überaus verdient nach einer beeindruckenden Teamleistung über 60

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich