TVB Stuttgart

Große Überraschung: TVB Stuttgart holt Punkt gegen Tabellenzweiten Füchse Berlin

1/2
HanuszE9
Mit Spielfreude brachte der TVB, hier Egon Hanusz (Mitte), die Berliner in Bedrängnis. Marko Kopljar (links) sah später Rot. © Ralph Steinemann
2/2
bergendahl
Wechselt zur kommenden Saison zum TVB: Kreisläufer Oscar Bergendahl. © TVB

Sicher, die Füchse Berlin waren erneut personell geschwächt. Aber so wie der Bundesliga-Vorletzte TVB Stuttgart muss man gegen den Tabellenzweiten erst mal auftreten. Die als klarer Außenseiter ins Heimspiel in der Porsche-Arena gestarteten Handballer dominierten den Gegner über weite Strecken und gaben erst ganz am Ende den Sieg aus der Hand. Am Ende freuten sie sich trotzdem über das 32:32 (16:12).

Was war das am Sonntag (21. November 2021) für eine dramatische Schlussphase: In der

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion