TVB Stuttgart

Karsten Schäfer - Gedanken zu neun Jahren bei Handball-Bundesligist TVB Stuttgart

SchaeferK23
Gemütlich zurückgelehnt hat sich Karsten Schäfer (hinten Betreuer Klaus Schebek) in den neun Jahren beim TVB Stuttgart nie – im Gegenteil: Der 44-Jährige war Athletiktrainer, Co- und Torwarttrainer zugleich. © Ralph Steinemann Pressefoto

Der TVB Stuttgart ohne Karsten Schäfer: Daran werden sich die Fans und Spieler des Handball-Erstligisten erst gewöhnen müssen. Nach neun Jahren trennen sich die Wege, der TVB wird mit einem neuen Trainerstab um Chef-Coach Roi Sanchez in die Saison 2021/2022 gehen. Im Interview mit unserem Redaktionsmitglied Thomas Wagner spricht Schäfer unter anderem über die Komplexität des Handballs, seine Zukunftspläne – und rosa Elefanten.

Herr Schäfer, Sie waren neun Jahre

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich