TVB Stuttgart

Nach 29:26-Sieg in Nordhorn: Der TVB Stuttgart hat den Ligaverbleib so gut wie sicher

TVB
Allen Grund zum Jubeln hatte der TVB Stuttgart im Nordhorner Euregium. Der TVB machte mit dem 29:26-Sieg einen riesigen Schritt in Richtung Klassenverbleib. Am Samstag kann er im Heimspiel gegen Erlangen vorzeitig alles klar machen. © Melanie Bültmann

Am viertletzten Spieltag der ersten Handball-Bundesliga hat der TVB Stuttgart den wohl entscheidenden Schritt auf dem mühsamen Weg zum Ligaverbleib gemacht: Das Team von Trainer Jürgen Schweikardt behielt beim Drittletzten HSG Nordhorn-Lingen die Nerven und holte sich beim 29:26 (17:11) den so wichtigen Sieg. Weil die Eulen Ludwigshafen zeitgleich in Magdeburg verloren, hat der TVB bei noch drei ausstehenden Spielen fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang.

Lust aufs

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion