TVB Stuttgart

Schwache Leistung gegen den Bergischen HC

a48db7a6-0441-44b2-9bc0-b1f3317cbbee.jpg_0
So sahen die Angriffsbemühungen des TVB gegen den Bergischen HC häufig aus: Kristian Nippes und Max Darj (verdeckt) stoppen Elvar Asgeirsson. © Ralph Steinemann

Ein bisschen länger gedauert als üblich hat die Spiel-Analyse am Tag nach der ernüchternden 25:31-Niederlage des Handball-Erstligisten TVB Stuttgart gegen den Bergischen HC. „Es war ein durchweg gebrauchter Tag“, sagt Jürgen Schweikardt. „Wir brauchen nichts schönzureden, das war keine gute Leistung.“ Drei wesentliche Gründe für die Pleite hat er herausgearbeitet.

Wurfqualität aus dem Rückraum

„Wir hatten eigentlich ordentliche

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion