TVB Stuttgart

Taktgeber und Entscheider: Max Häfner vom TVB Stuttgart über Handball in Corona-Zeiten, Mimi Kraus und die gute Saison des TVB

Haefner
Max Häfner ist mit erst 24 Jahren die Schaltzentrale beim TVB Stuttgart. Foto: Jens Körner © Jens Körner

Michael Schweikardt und Michael Kraus sind Geschichte beim Handball-Erstligisten TVB Stuttgart. Rudolf Faluvégi kämpft immer wieder mit Verletzungen, und Elvar Ásgeirsson ist auch im zweiten Jahr beim TVB noch nicht richtig angekommen. Zur Nummer eins auf der Spielmacher-Position hat sich Max Häfner entwickelt. Unter anderem der TV-Experte Stefan Kretzschmar und der „Handball-Professor“ Dr. Rolf Brack trauen dem 24-Jährigen den Sprung in die Nationalmannschaft zu. Der gebürtige Schwäbisch

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich