TVB Stuttgart

TVB empfängt Kiel im Pokal-Viertelfinale

Schweikardt_0
TVB-Trainer Jürgen Schweikardt © Ramona Adolf

Im Viertelfinale des DHB-Pokals empfängt der Handball-Erstligist TVB Stuttgart am 3. oder 4. Dezember den Rekordmeister THW Kiel. Das hat die Auslosung im Anschluss an das Achtelfinalspiels SG Flensburg-Handewitt gegen die TSV Hannover-Burgdorf (20:26) am Donnerstag ergeben. „Ein Heimspiel ist natürlich super“, sagt der TVB-Trainer und –Geschäftsführer Jürgen Schweikardt. „Aber natürlich haben wir uns einen anderen Gegner gewünscht.“ Zum einen, weil die Kieler eine schier unüberwindbare Hürde auf dem Weg zum Final Four am 4. und 5. April 2020 in Hamburg darstellen. Zum anderen, weil der TVB die Zebras bereits ein paar Tage später, am 15. Dezember, zum Punktspiel in Stuttgart begrüßen wird. Ob das Pokalspiel in der Scharrena oder in der Porsche-Arena ausgetragen wird, ist noch offen.