TVB Stuttgart

TVB schrammt an Punkt vorbei und hadert mit den Schiedsrichterinnen

kiel-trauer-2 (002)
Große Enttäuschung nach der Aufholjagd beim TVB Stuttgart. © TOM WELLER

Der Handball-Erstligist TVB Stuttgart hat seine fünfte Niederlage in Folge kassiert. Vor 750 Zuschauern in der EWS-Arena unterlag er FA Göppingen mit 32:34 (13:19). Nach schwachen ersten 30 Minuten kämpfte sich der TVB zurück und war im zweiten Spielabschnitt die bessere Mannschaft. Im finalen Angriff hatte das Team von Trainer Roi Sanchez großes Pech: Nach einem klaren Foul an Zarko Peshevski verweigerten die Schiedsrichterinnen dem TVB Sekunden vor der Sirene beim 32:33-Rückstand einen

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion