TVB Stuttgart

TVB Stuttgart erwartet den seit 20 Spielen ungeschlagenen SC Magdeburg

Pesevski
Im Hinspiel siegten Zarko Pesevski (blaues Trikot) und der TVB überraschend mit 30:29 in Magdeburg. Mittlerweile räumt der SCM (von links Magnus Gullerud, Piotr Chrapkowski und Torhüter Jannik Green) kräftig ab: Seit 20 Spielen ist er ligaübergreifend ohne Niederlage. © Franziska Gora

Der Handball-Erstligist TVB Stuttgart bleibt die launische Diva der Rückrunde. Die Niederlagen gegen die drei letzten Teams in der Tabelle werfen diverse Fragen auf: Fehlt den Spielern in solchen Spielen die nötige Einstellung? Neigen sie zur Selbstzufriedenheit? Können sie mit der Favoritenrolle nicht umgehen? In den kommenden beiden Partien gegen den Tabellendritten SC Magdeburg am Sonntag (13.30 Uhr/Porsche-Arena) und beim Spitzenreiter THW Kiel sind die Voraussetzungen andere. „Das sind

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich