TVB Stuttgart

TVB Stuttgart fokussiert – und mit einem Debütanten im Tor

SanchezR13
Alle Augen auf Erlangen: Der TVB-Trainer Roi Sánchez (kniend) hofft, dass er seinen Spielern (links Dominik Weiß, daneben Samuel Röthlisberger) die richtigen Anweisungen mit auf den Weg geben kann. © Ralph Steinemann Pressefoto

Auf dem Transfermarkt ist der Handball-Erstligist TVB Stuttgart derzeit ziemlich umtriebig, nun soll’s auch sportlich zügig vorangehen. Mit einem Sieg gegen den HC Erlangen an diesem Donnerstag (19 Uhr) in der Nürnberger Arena könnte das Team von Trainer Roi Sánchez die Abstiegsränge verlassen – bereits mit Hilfe des nachverpflichteten Torhüters Ivan Pesic. Indes: Die Franken liegen dem TVB nicht besonders gut.

In seiner neuen Funktion als „Nur“-Geschäftsführer kann der Ex-Trainer des

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion