TVB Stuttgart

TVB Stuttgart holt nach Steigerung seinen sechsten Auswärtssieg

BHC - Stuttgart
Adam Lönn (hier gegen Linus Arnesson, rechts Samuel Röthlisberger) und der TVB Stuttgart kämpften sich in Solingen ins Spiel. Am Ende siegte der TVB knapp, aber verdient mit 31:30. © Fischer

Der Handball-Erstligist TVB Stuttgart hat die Chance auf den 13. Tabellenplatz in der Abschlusstabelle der ersten Handball-Bundesliga gewahrt. Vor 800 Fans in der Solinger Klingenhalle holte sich das Team von Trainer Jürgen Schweikardt beim Bergischen HC mit 31:30 (13:17) seinen sechsten Auswärtssieg in dieser Saison. Nach dürftigen ersten 30 Minuten steigerte sich der TVB enorm. Jogi Bitter, Jerome Müller, Adam Lönn und Alexander Schulze waren die Garanten des verdienten Erfolgs – sowie die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich