TVB Stuttgart

TVB Stuttgart schafft die Überraschung: Erster Bundesliga-Sieg gegen die Rhein-Neckar Löwen

SchweikardtJ108
Es ist vollbracht: Im elften Anlauf hat der TVB Stuttgart erstmals das baden-württembergische Derby gegen die Rhein-Neckar Löwen für sich entschieden. Entsprechend groß fiel der Jubel aus bei (von links) Co-Trainer Karsten Schäfer, Chef-Trainer Jürgen Schweikardt und Kapitän Dominik Weiß. © Ralph Steinemann Pressefoto

Der elfte Versuch ist erfolgreich gewesen: Zum ersten Mal in ihrer fast sechsjährigen Bundesliga-Geschichte punkteten die Handballer des TVB Stuttgart gegen die Rhein-Neckar Löwen – und das gleich doppelt und hochverdient. Das Team von Trainer Jürgen Schweikardt nutzte die Gunst der Stunde gegen den personell extrem angeschlagenen Favoriten und setzte sich in der Porsche-Arena mit 32:28 (15:11) durch. Eine überdurchschnittliche Leistung war dennoch vonnöten – und die zeigte der TVB über 60

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich