TVB Stuttgart

TVB Stuttgart: Schweikardts banger Blick zur "Corona-WM" in Ägypten

RoethlisbergerS22
Samuel Röthlisberger, hier gegen den Leipziger Torhüter Joel Birlehm, tritt mit der Schweiz bei der umstrittenen WM in Ägypten an. Die große Frage ist: Hält die Corona-Blase? © Ralph Steinemann Pressefoto

Nach der zweiwöchigen Pause um die Jahreswende steht der Handball-Erstligist TVB Stuttgart seit acht Tagen wieder im Mannschaftstraining – mit reduziertem Kader indes: Mit vier Spielern, coronabedingt mit zwei mehr als ursprünglich geplant, ist der TVB bei der Weltmeisterschaft in Ägypten vertreten. Natürlich blickt der Trainer und Geschäftsführer besonders aufmerksam und besorgt auf die WM. „Wir hoffen, dass alles gut geht und die Jungs gesund zurückkommen“, sagt Jürgen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar