TVB Stuttgart

TVB Stuttgart steht im Schwaben-Derby gegen Balingen unter Zugzwang

AugustinussenS3
Der Rechtsaußen Sebastian Augustinussen (Mitte, hinten Andri Már Rúnarsson) muss beim TVB Stuttgart angesichts des personellen Engpasses auch mal im rechten Rückraum ran – wie hier gegen die Rhein-Neckar Löwen (links Ymir Örn Gislason, rechts Albin Lagergren). © Ralph Steinemann Pressefoto

Es ist eine spannende Frage: Wie gut hat der Handball-Erstligist TVB Stuttgart den ernüchternden Auftritt in Leipzig weggesteckt? Während der HBW Balingen-Weilstetten am Sonntag in der Porsche-Arena (16 Uhr) die große Chance wittert, sein Punktekonto auf 6:8 zu schrauben, braucht der TVB dringend den zweiten Saisonsieg. Nicht nur, weil der Abstiegskonkurrent ansonsten auf vier Punkte enteilt wäre. Es folgen für den TVB drei Auswärtsspiele und die Heimpartie gegen die starken Berliner

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich